Aktuell

Immer mehr gesetzliche Krankassen erstatten anteilige Kosten an osteopathischen Behandlungen. So beteiligt sich die AOK seit Januar nicht nur an Kosten für Osteopathie für Kinder sondern auch für Erwachsene.

Die IKK Südwest hat unser Institut, im Rahmen der Satzungsleistungen der IKK Südwest als „qualifizierte Leistungserbringer“ für die Bereiche Osteopathie (Kinder, Erwachsene) und für den Bereich Naturheilverfahren anerkannt.

Die Abgabe von osteopathischen Leistungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen ist an spezielle Qualifikationen gebunden. Selbstverständlich erfüllen wir diese Voraus-setzungen. Unser Institut ist zur Abgabe dieser Leistungen berechtigt.